Nepal für Einsteiger

Staub, Hupen, Linksverkehr, dirt roads, Straßenhändler, Stromausfälle, Mopeds und Taxis auf drei Reifen, heilige Kühe, Tempel und Gebetsmühlen in Hinterhöfen und an Straßenecken, die höchsten Gipfel der Welt zum Greifen nah, und die größte Dichte an UNESCO Weltkulturerbestätten – das ist Kathmandu Valley. In jeder Hinsicht ein unvergleichliches und gewöhnungsbedürftiges Erlebnis, für den Körper als auch für den Geist.

Nepal ist ein Land mit unglaublicher Biodiversität, allgegenwärtiger Spiritualität und großer Gelassenheit und Gastfreundschaft. Nicht zufällig ist es am ganzen asiatischen Kontinent das Land, in das die meisten Besucher immer wieder zurückkehren. Wo sonst noch gibt es eine lebende Göttin, die man in ihrem Haus besuchen und um Segen, Glück und Erfolg bitten kann?

Auch mein Fazit nach 11 Tagen Nepal war: Ich komme wieder! Dann aber außerhalb der Monsoon-Zeit, sondern im Frühjahr, um das ABC (Annapurna Base Camp) in Angriff zu nehmen. Climb it like Messner.

(To be continued: Vol. 2: Nepal für Bergsteiger)

P1010377 P1010351P1010501 P1010387 P1010356 P1010405 P1010418  P1010477 P1010486 P1010421

P1010385 P1010390 P1010471 P1010465 P1010446 P1010443 P1010442 P1010467 P1010469 P1010499 P1010431

P1010328 P1010534 P1010520 P1010530 P1010556 P1010550 P1010544 P1010560 P1010575 P1010584 P1010600  P1010607 P1010605 photo (7) P1010612  P1010662 P1010661 P1010654 P1010618  P1010558 P1010580 P1010620 P1010635 P1010740 P1010735 P1010690  photo (6)  P1010738  P1010761 P1010713 P1010686 P1010668

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>